Die 4 indischen Gesetze der Spiritualität

Ich habe sie schon vor einiger Zeit in einem Post für euch bei Facebook eingestellt, allerdings verschwinden Postings in der Timeline ja recht schnell, wenn man kontinuierlich neuen Content auf der Seite teilt. Die indischen Gesetze der Spiritualität sind aber eigentlich etwas, was nicht in der Timeline verschwinden sollte, sondern was man sich in seinem Leben immer wieder bewusst machen sollte, sie helfen nämlich ungemein!
„Die 4 indischen Gesetze der Spiritualität“ weiterlesen

Kokosbällchen – Power Balls

Ich habe heute mal wieder ein neues Rezept ausprobiert und sie zu meinem letzten Yogakurs vor der Sommerpause mitgenommen. Die Kokosbällchen kamen sehr gut an, und da dachte ich, ich sollte das Rezept mit euch teilen. Ein leckerer Snack für zwischendurch oder super geeignet um den Heißhunger auf Süßes zu stillen. Unbeingt ausprobieren! „Kokosbällchen – Power Balls“ weiterlesen

Move in the right direction – after the Tragödie

Wie knüpft man an, an ein früheres Leben?
Wie macht man weiter, wenn man tief im Herzen zu verstehen beginnt, dass man nicht mehr zurück kann. Manche Dinge kann auch die Zeit nicht heilen, mancher Schmerz sitzt zu tief, er umklammert einen zu fest als das man ihn je wirklich verarbeiten kann. „Move in the right direction – after the Tragödie“ weiterlesen

Fettverbrennen durch Yoga

Gerade zum Anfang eines neuen Jahres haben viele von uns den Vorsatz, dass neue Jahr zum Anlass zu nehmen, abzunehmen und mehr zu trainieren. Ich für meinen Teil bin nicht diejenige, die sich gerne in einem Fitnessstudio aufhält (außer für meine Yoga Kurse) oder die gerne Läuft oder ähnliches. „Fettverbrennen durch Yoga“ weiterlesen

Was können Superfoods eigentlich?

Superfoods sind ja in aller Munde, nicht nur sprachlich sondern auch im Verzehr. Ich habe euch hier mal eine Liste und ein paar Erklärungen zum Thema Superfoods zusammen gestellt. Damit ihr genau nachlesen könnt, welche Eigenschaften, welches Superfood hat. „Was können Superfoods eigentlich?“ weiterlesen

Wunderschönes Ghent

Die, die mich kennen, oder diejenigen von euch, die meinen Blog schon länger verfolgen, wissen, dass ich sehr gerne in die Ferne reise. Da ich mich aber Anfang letzten Jahres erst Selbstständig gemacht habe, war klar, dass mein Jahr 2016 eher von Kurztrips rund um Deutschland herum geprägt sein wird. Das das Schicksal es dann doch gut mit mir meinte, konnte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht ahnen, aber dazu in einem anderen Artikel mehr.  😉 „Wunderschönes Ghent“ weiterlesen

Yogi-Smoothie für Ausdauer und Energie

Heute habe ich mal eine andere Variante für euch – einen weißen Smoothie…

Die Basis von weißen Smoothie ist anders als bei den kalorienarmen grünen Smoothies, sie enthalten hochwertige, gesunde Fette und Aminosäuren. Wichtige Zutaten sind hier rohe und gesättigte Fettsäuren wie zum Beispiel Kokosmus oder Kokosöl. Nüsse und Samen liefern die  „Yogi-Smoothie für Ausdauer und Energie“ weiterlesen

Yoga Nidra – Meditation zur Tiefenentspannung

Seit einigen Monaten biete ich jeden Freitag eine 60 minütige Meditation in meinem Raum in Langenfeld an. Ich selbst habe Yoga Nidra während meiner Zeit in Thailand kennen und lieben gelernt. Und weil es mir so gut geholfen hat und ich es immer wieder gerne selber praktiziere und auch in meine Workshops einbinde, dachte ich, es ist an der Zeit dieser tollen Praktik mal einen Blogartikel zu widmen. „Yoga Nidra – Meditation zur Tiefenentspannung“ weiterlesen