London – Portobello Market

Ich weiss gar nicht wie oft ich schon in dieser Stadt war. Ich finde Sie ist eine der schönsten Städte die ich bis jetzt gesehen habe, und ich habe jedes Mal wenn ich in der Tube vom Flughafen sitze und Richtung Innenstadt fahre, ein Gefühl von nach Hause kommen. Irgendwas verbindet mich mit ihr. Ich war schon zu jeder Jahreszeit dort, und immer empfand ich es so, als ob die Stadt einen besonderen Flair ausstrahlt. Ich werde Euch zum Ende des Jahres ein Weihnachtsspecial mit vielen Fotos zur Verfügung stellen, denn gerade in der Weihnachtszeit ist London eine Reise wert.

Was ich Euch wirklich ans Herzchen lege, ist der Portobello Market. All diejenigen die Trödelmärkte und das Besondere lieben sind dort richtig aufgehoben. Der Portobello Market findet jeden Samstag von 9-18Uhr in Notting Hill statt. Er erstreckt sich über mehrere Kilometer und bietet einem alles was man sich nur vorstellen kann. Jegliche Mitbringsel für die daheim gebliebenen, Klamotten, leider auch viel Leder und Pelzwaren, Antiquitäten, Einrichtungsgegenstände, viele Musiker, sehr viel exotisches, leckeres Essen. Einfach alles. Wenn ich dort bin, versuche ich immer den Aufenthalt so zu planen, dass ich den Portobello Market besuchen kann. Es lohnt sich dort einen Tag zu verbringen, die verschiedenen Kulturen zu geniessen, tolle Schnäppchen zu schlagen und den Straßenmusikern zu lauschen.

Also bei eurem nächsten Londontrip, ab nach Notting Hill!

Autor: Jenny

Hi, ich bin Jen. Reisesuechtig, Yogaverliebt und ich mag gutes, gesundes Essen. Wenn du mehr von mir sehen und wissen moechtest, dann folge mir auf Instagram oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.