Packliste für Thailand

Weniger ist mehr, so viel steht fest. Gar nicht so einfach für eine Frau wie mich, die einen 3 m langen Kleiderschrank für sich alleine besitzt, der randvoll ist mit den schönsten und neuesten Kleidungsstücken. Bedingt durch den Umstand den Rucksack eventuell auf meinem kaputten Rücken tragen zu müssen, viel mir die Entscheidung dann nicht so schwer das ein oder andere Teil zu Hause zu lassen. Im Globetrotter in Köln habe ich verschiedene Gewichte in dem Rucksack ausprobiert und herausgefunden das ich ein maximal Gewicht von 13 Kg auf meinem Rücken tragen kann. Da bleibt dann tatsächlich nicht viel übrig was man da Klamotten technisch einpacken kann. Hier meine Packliste:

Packliste Kleidung:

  • 5 Tops
  • 5 T-Shirts
  • 1 Sweat-Jacke
  • 1 Strickjacke
  • Regenjacke
  • 3 Bikinis
  • 1 Rock
  • 1 Jeans
  • 3 Paar Socken
  • 7 Unterhosen
  • 2 BH’s
  • 1 Sport BH
  • 3 kurze Hosen
  • 1 Boardshorts
  • 1 lange Stoffhose
  • 3 Sporthosen
  • 1 Paar Flip Flops
  • 1 Paar Ballerinas
  • 1 Paar Wandersandalen (Wasserfest)

Packliste Utensilien

  • Nackenkissen
  • Sonnenbrille & Etui
  • Schweizer Taschenmesser
  • Strandtuch/Sarong
  • Ohrenstöpsel
  • Umhängetasche
  • Regenhülle für Rucksack
  • 3 Bücher
  • Notizbuch und Stifte

Packliste Badezimmerartikel

  • Zahnpasta
  • Zahnbürste
  • Reinigungsgel
  • Creme
  • Nagellack
  • Nagellackentferner
  • Q-Tips
  • Wattepads
  • Sonnencreme
  • After Sun
  • Moskitospray
  • Duschgel
  • Shampoo
  • Haarkur
  • Rasierer und extra Klingen
  • Lippenpflege
  • Haarbürste
  • Deo
  • Mascara
  • Abdeckstift
  • Nagelschere
  • Nagelpfeile
  • Pinzette
  • kleiner Handspiegel
  • Kosmetiktücher

Packliste Reiseapotheke

  • Ibuprofen
  • Zinksalbe
  • Pflaster
  • Kaugummis gegen Reisekrankheit
  • Tabletten gegen Uebelkeit und Durchfall
  • Kreislauftropfen
  • Imodium
  • Anti-Baby-Pille
  • Fenistil Gel
  • Elektrolyte
  • pflanzliche Schlaftabletten (Neurexan)

Packliste Elektronisches & Digitales

  • externe Festplatte
  • iPhone 5s, Ladekabel, Kopfhoerer, Wasserdichte Huelle fuer das Handy
  • Canon ixus Kamera, Speicherkarte und Ladekabel
  • Taschenlampe

Packliste Dokumente

  • Pass
  • Führerschein
  • Personalausweis
  • Allergieausweis
  • VISA – Kreditkarte der DKB
  • Sparkassenkarte
  • Fotokopien des Passes und der Flugdaten
  • kleines Umhängeportemonai
  • Bargeld

Das Ganze hat dann knapp 12 Kg gewogen (mit Rucksack) und ich muss sagen, ich hatte alles was ich brauchte. Gut das ein oder andere Oberteil habe ich mir hier vor Ort natürlich gekauft, aber in anbetracht dessen, dass all die Pflegeutensilien weggefallen sind, ich die 3 Bücher nicht zurück geschleppt habe und ich auch das ein oder andere mitgebrachte Oberteil an die Bevölkerung verschenkt habe und die Schuhe bis auf ein Paar entsorgt wurden, dachte ich, dass der Rucksack auf der Rückreise ungefähr das Gleiche wiegen würde, aufgrund der ganzen Geschenke die ich gekauft habe. Auf jeden Fall solltet ihr so wenig wie möglich einpacken, denn alles was irgendwie fehlt kann man vor Ort schnell ersetzen. Also macht euch nicht so viele Gedanken, druckt euch meine Packliste aus, und ihr seid auf der sicheren Seite! 😉

Autor: Jenny

Hi, ich bin Jen. Reisesüchtig, Yogaverliebt und ich mag gutes, gesundes Essen. Wenn du mehr von mir sehen und wissen möchtest, dann folge mir auf Instagram oder auf Facebook.

Ein Gedanke zu „Packliste für Thailand“

  1. Da kommt schon einiges zusammen, auf das nicht verzichetet werden kann. Wie hier auch aufgelistet kommt man um eine entsprechende Kreditkarte nicht herum. Auf Reisen sollte diese unbedingt mitgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.