Gemüse-Caponata, ein leckeres Rezept aus dem Mittelmeerraum

Eignet sich super als Hauptgericht, oder als Beilage zum Fleisch. Man kann die Caponata auch als leckere Nudelsauce verwenden. Du brauchst:

  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 1 TL Öl
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebeln
  • 1/2 Tasse gehackte Fenchelknolle
  • 1/4 Tasse Stangensellerie
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1/4 Tasse Paprika in Streifen
  • 1 Dose Tomaten gehackt
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 EL Petersilie
  • frische Basilikumblätter
  • 2 TL Kapern (optional)

Eine mittelgroße, beschichtete Pfanne, ich nehme immer meinen Wok dafür, auf mittlerer Stufe, zusammen mit dem Öl, erhitzen. Zwiebeln hineingeben und glasig andünsten. Fenchel, Sellerie, Knoblauch, Auberginen und Paprika hinzufügen und ca. 3 Minuten mit anbraten. Dann die Dose gehackte Tomaten, Petersilie und Basilikum untermischen. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit reduziert und das Gemüse gar ist. Basilikumblätter entfernen und nach Wunsch Karpern hinzufügen. Fertig! Super Low Carb Rezept, was zum Beispiel auch sehr gut zu Fisch passt! Lasst es euch schmecken!

 

Autor: Jenny

Hi, ich bin Jen. Reisesüchtig, Yogaverliebt und ich mag gutes, gesundes Essen. Wenn du mehr von mir sehen und wissen möchtest, dann folge mir auf Instagram oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.