Chia-Pudding mit Früchten

Wie versprochen hier das erste Rezept mit Chia-Samen. Ich esse es am liebsten zum Frühstück. 🙂

Für eine Portion:

  • 15 gr Chia-Samen
  • mit Wasser oder Soja,-Mandel,-Kokosmilch bedecken, oder in Sojajoghurt oder Joghurt einweichen
  • 1 Banane
  • Himbeeren
  • Sonnenblumenkerne
  • 2 TL Agavendicksaft oder Honig
  • Kokosraspeln

Chia-Samen, zusammen mit dem Agavendicksaft oder Honig, in kaltes Wasser oder in Joghurt geben und mehrfach umrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Samen quellen dann zum Pudding. In der Zeit kannst du schon mal das Obst waschen und klein schneiden. Wenn die Samen gequollen sind, einfach das Obst dazu geben, und die Kokosraspeln als Topping verwenden. Super gesund, und gibt dir den Energiekick den du für den Tag brauchst. 🙂

 

Autor: Jenny

Hi, ich bin Jen. Reisesuechtig, Yogaverliebt und ich mag gutes, gesundes Essen. Wenn du mehr von mir sehen und wissen moechtest, dann folge mir auf Instagram oder auf Facebook.

4 Gedanken zu „Chia-Pudding mit Früchten“

  1. Ich frühstücke jeden morgen fast das selbe, nur statt Honig nehme ich selbst gemachte Marmelade und die Sonnenblumenkerne lass ich weg. Morgen früh werde ich aber mal deine Variante testen! 😀

    Liebe Grüße,

    Theresa von theresaskuechenchaos.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.