Die Yoga Revolution

Beim Yoga geht es um viel mehr als nur Entspannung. Ich bin ja schon in meinen vorherigen Artikeln näher auf das Thema eingegangen. Wenn du nachlesen möchtest, dann folge bitte diesen Links Was ist Yoga? , Yoga gibt Kraft-Finde deine innere Ruhe und Gelassenheit Es gibt aber auch noch andere Aspekte die Yoga hervorbringt, diese möchte ich dir heute in meinem neuen Artikel einmal näher bringen.

Yoga ist reine Willenssache

Yoga ist nicht nur Bewegung oder Meditation, durch Yoga stimulierst du auch deinen Geist, es fällt dir leichter dich zu fokussieren. Das kann die sportliche Leistung bei Wettkämpfen verbessern, oder deine Kozentration im täglichen Leben, zum Beispiel bei der Arbeit, oder im Straßenverkehr. Je positiver deine Grundeinstellung ist, desto größer ist die Möglichkeit, dass du einen Marathon mit Selbstbewußtsein läufst, deine persönliche Bestzeit erreichst, oder im Job effektiver deinen Soll erfüllst. Ausserdem hilft Yoga dir anhand von verschiedenen Atemtechniken deine Nervosität vor einem Lauf oder vor einem wichtigen Meeting im Zaun zu halten und dein Ziel zu fokussieren.

Yoga ist die perfekte Ergänzung zu deinem Trainingsplan

Yoga ist der perfekte Gegensatz zu deinem Lauf,- Tennis,- Rad,- Fussballtraining whatever, denn nach einer anstrengenden Einheit am Vortag verhilft Yoga dir am Tag darauf dich zu Dehnen, deine Faszien zu lösen und dir mehr Flexibilität zu verleihen. Es ist super um deine Rumpfmuskulatur zu stärken und deine Haltung zu verbessern. Viele Leistungssportler haben mittlerweile Yoga in ihren Trainingsplan mit einbezogen und äußern sich positiv, dass sie seitdem weniger Verspannungen in ihren Schultern, Oberschenkeln und im unteren Rücken haben!

Spüre die Vorzüge

Eine Yogaeinheit pro Woche ist ein guter Ausgangspunkt, um dein Trainingsprogramm zu ergänzen. Wenn Du die Möglichkeit hast zwei Yoga Einheiten pro Woche einzubauen wirst Du schon sehr bald die Vorzüge spüren.

  • Du wirst dich schon sehr bald schlanker aussehen
  • Du wirst dich stärker fühlen
  • Du wirst allgemein weniger anfällig für Verletzungen sein
  • Nicht zu vergessen das Du eine wesentlich positivere Einstellung zu dir und deinem Leben haben wirst

Also worauf wartest Du noch? Melde dich schnell für eine kostenlose Probestunde bei mir oder meinen Yoga Kollegen an. Die meisten Studios halten es wie ich und schenken dir die erste Schnupperstunde. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß dabei und falls Fragen entstehen, immer her damit in den Kommentaren, ich helfe dir gerne weiter.

Alles Liebe,

Jen

Autor: Jenny

Hi, ich bin Jen. Reisesuechtig, Yogaverliebt und ich mag gutes, gesundes Essen. Wenn du mehr von mir sehen und wissen moechtest, dann folge mir auf Instagram oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.