10 Regeln für deine Yoga Praxis

Heute habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie ich dich dabei unterstützen kann, deine Asanas richtig und in Ruhe auszuüben so dass du den größtmöglichen Nutzen aus deiner Yogapraxis ziehen kannst. Körperlich wie auch geistig. Hier also meine 10 einfachen und wirkungsvollen Tipps für dich:

  • dein Magen sollte leer sein wenn Du mit deinen Asanas anfängst. Also bitte kein Essen 2 – 3 Stunden vor deinem Yoga Workout
  • Höre IMMER auf deinen Körper! Gönn dir eine Pause, wenn Du sie brauchst.
  • Fordere dich selbst heraus, aber ohne Schmerz!
  • Gib dir selber das Versprechen dein Yoga regelmäßig zu praktizieren. Täglich, 2-3x pro Woche, einmal in der Woche, so wie Du es in deinen Alltag am Besten integrieren kannst.
  • Fange klein an, wenn Du es täglich betreiben möchtest, 15 Minuten reichen am Anfang absolut aus!
  • Bleibe bei deiner Praxis, wiederhole sie und dann ändere sie nach einer Weile, damit sie für dich interessant bleibt.
  • Deine Yoga Zeit ist heilig, priorisiere sie. Praktiziere es an deinem lieblings Ort, zünde Kerzen an, benutze Räucherstäbchen, stell Blumen auf, höre deine lieblings Musik.
  • Kaufe dir eine Yogamatte auf der du einen guten Grip hast und trage deine lieblings Sportkleidung. Die passende Ausstattung findest du hier We love Yoga by Zalando
  • Schalte dein Handy aus und sei sicher das du nicht gestört wirst.
  • Achte auf deine Atmung! Beim Einatmen geht man meist in eine Asana, mit dem Ausatmen kommt man wieder aus einer Asana heraus.

Geniesse deine nächstes Yoga Workout anhand dieser einfachen 10 Regeln und du wirst sehen, wie schnell du Fortschritte auf der Matte sehen wirst.

Für deine Praxis zu Hause empfehle ich dir diesem Link zu folgen https://www.zalando.de/we-love-yoga/

Hier findest Du viele Tipps, Ratschläge und sogar verschiedene Videos für dein Yoga Workout zu Hause auf deiner Matte! Super easy und super gut!

Alles liebe,

Jenny

 

Autor: Jenny

Hi, ich bin Jen. Reisesuechtig, Yogaverliebt und ich mag gutes, gesundes Essen. Wenn du mehr von mir sehen und wissen moechtest, dann folge mir auf Instagram oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.