Yogi-Smoothie für Ausdauer und Energie

Heute habe ich mal eine andere Variante für euch – einen weißen Smoothie…

Die Basis von weißen Smoothie ist anders als bei den kalorienarmen grünen Smoothies, sie enthalten hochwertige, gesunde Fette und Aminosäuren. Wichtige Zutaten sind hier rohe und gesättigte Fettsäuren wie zum Beispiel Kokosmus oder Kokosöl. Nüsse und Samen liefern die 

benötigten Proteine und für den Geschmack ist das Obst zuständig. So ein weisser Smoothie ist verdammt lecker, sollte aber, wenn du auf deine Linie achtest als Mahlzeitenersatz verzehrt werden und nicht als Snack zwischendurch, dafür ist er einfach zu Kalorienhaltig. ABER er ist super lecker und deswegen gebe ich heute sehr gerne dieses feine Rezept an dich weiter:

Folgende Zutaten benötigst Du:

  • 1 Banane
  • 1 EL Koksöl oder Kokosmus
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 3 EL geschälte Hanfsamen
  • 2-3 Datteln
  • einen Schuss Mandel,-oder Kokosmilch
  • etwas Wasser
  • eine Prise Zimt und/oder Vanille

Alle Zutaten gibst Du wie immer in den Mixer und mixt sie so lange zusammen bis du eine sämige, cremige Konsistenz hast. Fertig!

Lass es dir schmecken!

Alles Liebe,

deine Jenny

Autor: Jenny

Hi, ich bin Jen. Reisesuechtig, Yogaverliebt und ich mag gutes, gesundes Essen. Wenn du mehr von mir sehen und wissen moechtest, dann folge mir auf Instagram oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.