Regulat Beauty – Ein Erfahrungsbericht

Vor ein paar Wochen habe ich ein Paket von Regulat Beauty zum Testen erhalten. Ich freue mich ja immer, wenn ich neue, vegane Produkte ausprobieren darf. 🙂 Heute möchte ich dir von meinen Erfahrungen berichten. 

In dem Paket waren folgende Produkte enthalten:

  • Magic Mousse
  • Anti Aging Lifting Serum
  • Detox Kur
  • Active DTX

Magic Mousse

Das Magic Mousse habe ich als neu erschienene Travel Size erhalten, super praktisch, da ich ja sehr viel unterwegs bin.

Der Hyaluron-Schaum duftet nach Frangipani und ist sehr schnell eingezogen, gerade bei den hitzigen Temperaturen in der letzten Zeit, war es genau das Richtige. Schön ist auch, dass man den Schaum am ganzen Körper verwenden kann, nicht nur im Gesicht und am Dekoltee, sondern auch an Armen und Beinen. Nach einem langen Sonnenbad habe ich das Mousse auch als Aprés Sun Pflege eingesetzt, da die Feuchtigkeit hoch dosiert ist und spezielle Hyaluronsäuren verwendet werden. Diese Säuren wirken gegen Falten, und regulieren die Schäden der Haut durch lange Sonneneinstrahlung etc.

Anti Aging Lifting Serum

Das Serum wird wie eine Grundierung unter der Tages,- oder Nachtcreme aufgetragen und wirkt wie ein Feuchtigkeitsbooster auf die Haut. Es ist sehr angenehm, klebt nicht und lässt die Haut atmen. Oft hat man ja das Gefühl, dass Kosmetikprodukte die Haut zukleistern, so dass sie keine Luft mehr bekommt, dies ist hier überhaupt nicht der Fall, auch in Verbindung mit dem Magic Mousse ist das Serum eine tolle Hautpflege!

DETOX KUR und Active DTX

Das Zwei-Komponenten Detox Programm von Dr. Niedermaier basiert auf einem ganzheitlichen Konzept nach dem Prinzip Lösen und Binden.

Komponente I – Lösen: Hierfür ist das Regulatpro Active DTX zuständig. Dieses flüssige Nahrungsergänzungsmittel unterstützt die gesunde Leberfunktion, hält die Darmschleimhaut in Balance und gibt neue Energie. Verschiedene B Vitamine tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems und zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Hiervon nimmt man täglich morgens und abend 15ml zu sich. Der Geschmack hat mich an Apfelessig erinnert, ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber diejenigen die es nicht mögen, oder denen die Konzentration zu hoch ist, können das Regulatpro Active DTX auch mit Wasser verdünnen.

Komponente IIa – Binden: Nach der Einnahme des DTX,  rührt man einen Messlöffel von der DETOX KUR in ca. 200 ml stilles Wasser ein. Diesen Drink trinkt man 3x täglich ca. 15 – 30 Minuten vor jeder Hauptmahlzeit. Die DETOX Kur bewirkt eine erhebliche Reduzierung der Ammonium- und Schwermetallbelastung des Körpers.

Ich muss sagen, dass mir diese zwei Kombi Präperate unheimlich bei meiner Verdauung geholfen haben, wenn man viel unterwegs ist und nicht so regelmäßig essen kann, bzw. oft auf Restaurants und Caterings zurück greifen muss, ist es manchmal schwierig. Man weiß nicht, wie hochwertig die Produkte sind, oft gibt es auch nur Imbiss Essen, oder gar nichts. Dies ist für eine regelmäßige Verdauung nicht gerade förderlich. Wenn ich zu Hause bin und selber koche, bereite ich die Speisen immer frisch und vorallem vegan zu, aber wenn man auf andere angewiesen ist, ist es oftmals schwierig.

Mein Fazit zu den von mir getesteten Regulat Beauty Produkten, absolut empfehlenswert!

Wenn Du noch mehr zu den Produkten oder den Wirkstoffen wissen möchtest, dann folge einfach dem Link regulat-beauty.com  oder schriebe mir einen Kommentar oder eine Mail.

Ich freue mich bald von dir zu lesen! 🙂

Alles Liebe,

deine Jenny

Autor: Jenny

Hi, ich bin Jen. Reisesüchtig, Yogaverliebt und ich mag gutes, gesundes Essen. Wenn du mehr von mir sehen und wissen möchtest, dann folge mir auf Instagram oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.