Anreise Thailand – Koh Yao Noi

Dann ging die große Reise ins Ungewisse “endlich” (es waren nur knapp 3 Wochen von der Entscheidung bis zum Abflug) los! Ich bin ja nicht so der Mensch der mit Nervosität zu tun hat. Egal ob es jetzt darum geht alleine ans andere Ende der Welt zu fliegen, oder wenn ich ein Vorstellungsgespräch habe, oder wo andere Leute sonst noch vorher aufgeregt sind, ich denke mir immer, was sein soll wird passieren und was nicht das Richtige für mich ist, wird sich auch nicht ergeben. „Anreise Thailand – Koh Yao Noi“ weiterlesen

Wenn dein Glück kein Glück mehr ist

Vor einiger Zeit habe ich dieses wundervolle Gedicht in einem Künstler Café entdeckt. Ich finde es so passend, wenn man sich in einer Situation befindet, in der man das Gefühl hat man fällt, durch eine Situation oder Gegebenheit, ins Bodenlose. Das Leben ist nicht immer einfach, und oftmals platzen die Träume und Ziele von einem Moment auf den anderen. Aber seid euch gewiss, so schlimm es auch ist, es geht immer weiter. Irgendwie und mit Sicherheit anders, aber…., es geht weiter, und manchmal auch besser als vorher.  „Wenn dein Glück kein Glück mehr ist“ weiterlesen

Leckerer Sommer Smoothie

Da es ja jetzt so warm wird, dachte ich, ich stelle euch eins meiner lieblings Smoothie Rezepte zur Verfügung. Es ist schnell gemacht, und super lecker. Wenn man bei den Temperaturen mal Lust auf ein Eis hat, aber nicht so viele Kalorien zu sich nehmen möchte, ist es genau das Richtige.  „Leckerer Sommer Smoothie“ weiterlesen

Sydney – Anreise, und wie es überhaupt dazu kam

Mitte 2013 lernte ich auf der Hochzeit meiner Freunde Daniel kennen. Wir kamen ins Gespräch und er erzählte mir, dass er Ende des Jahres nach Sydney geht. Da ich sowas immer toll finde und wir uns auch gut verstanden haben , blieb der Kontakt nach der Hochzeit bestehen. Wir schrieben relativ regelmäßig miteinander, und die Fotos die er veröffentlichte, empfand ich als pure Provokation… 😉 „Sydney – Anreise, und wie es überhaupt dazu kam“ weiterlesen

Ausbildung zur Yogalehrerin Part 2

Als ich so mit meinem Auto durch den Westerwald fuhr, wurden die Orte immer kleiner, die Felder immer größer, und irgendwann hatte ich das Gefühl im absoluten Outback angekommen zu sein. Die Fotos von dem Fachwerkhaus kennt ihr ja schon von meinem vorherigen Beitrag. Ich habe erst kaum meinen Augen getraut, und dachte nur, dass ich es dort keine 3 Wochen aushalten würde. „Ausbildung zur Yogalehrerin Part 2“ weiterlesen

Gambaspfanne, super schnell und super lecker!

Heute veröffentliche ich mal eines meiner absoluten lieblings Rezepte. Bis jetzt ist es immer sehr gut angekommen wenn ich das für jemanden oder mit jemanden zusammen gekocht habe. „Gambaspfanne, super schnell und super lecker!“ weiterlesen

Thailand – Koh Yao Noi

Wie ich ja schon auf meiner Facebook Seite angekündigt habe, gibt es spannende News! Durch Zufall habe ich auf einer der Seiten dort gesehen, dass das Island Yoga Thailand Resort in Koh Yao Noi eine 2 monatige Vertretung für ihr Büro sucht. Die Beschreibung hörte sich toll an, und da ich schon seit langem nach Thailand möchte, dachte ich, ich schreibe da einfach mal hin…, gesagt getan. „Thailand – Koh Yao Noi“ weiterlesen

Veganes Kichererbsen Rezept

Wenn man sich vegetarisch oder vegan ernährt, ist es wichtig, Hülsenfrüchte in seinen Speiseplan aufzunehmen, da sie einen sehr hohen Eiweißgehalt haben. Deswegen zeige ich Euch ein tolles Rezept, was schnell zubereitet ist (ca.30 Min.) lecker schmeckt und für ca. 2 Personen geeignet ist. Solltest Du Single sein, kannst Du die Angaben einfach so übernehmen, und hast dann eine Portion für die Arbeit am nächsten Tag übrig.  „Veganes Kichererbsen Rezept“ weiterlesen

Ausbildung zur Yogalehrerin Part I

2009 habe ich mich nach einer langen, erfolgreichen Karierre im Einzelhandel dazu entschlossen eine Yogalehrer Ausbildung zu starten. Während meines stressigen Berufsalltags habe ich im Jahr 2007 zum Yoga gefunden. Es war für mich die einzige Form des Sports den ich nach einem langen Arbeitstag auch zu Hause ausüben konnte und wodurch ich zur Ruhe kam, „Ausbildung zur Yogalehrerin Part I“ weiterlesen

Vegetarische Ernährung

Seit meinem 12. Lebensjahr bin ich Vegetarierin. Wahnsinn, dass sind schon fast 23 Jahre! Damals habe ich aufgehört Fleisch zu Essen, weil ich es nicht mochte, und ich bin meinen Eltern wirklich dankbar, dass sie es akzeptiert haben und mich nie dazu gezwungen haben, Fleisch zu Essen. Als ich dann älter wurde, habe ich mich mit dem Thema näher auseinander gesetzt, mit den Tiertransporten, „Vegetarische Ernährung“ weiterlesen