Teilnahmebedingungen Kurse & Workshops

Teilnahme-Konditionen

 

  1. AnmeldungDie Online-Anmeldung zu einer Veranstaltung gilt als offizieller Buchungsabschluss und bindet an die angegebenen Zahlungs- und Erstattungsmodalitäten.
    Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl kann die Veranstaltung abgesagt werden; eine entsprechende Benachrichtigung über ein Nicht-Stattfinden erhält der Teilnehmer rechtzeitig vor Veranstaltungsstart. Der gezahlte Betrag wird umgehend zurückerstattet.
  2. BezahlungDer Beitrag für eine Veranstaltung wird mit deiner Anmeldung fällig und ist vorab (via Überweisung) binnen 7 Tage nach deiner Anmeldung, jedoch mindestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn, zu begleichen.
    Die Konto-Verbindung wird nach der Anmeldung per E-Mail mitgeteilt.
    Der Zahlungseingang wird meinerseits nicht extra bestätigt.

3a. Rücktritt/Erstattung bei Specials, Workshops & festen Kursen

Im Falle eines Rücktritts von einem Workshop oder festen Kurs gelten folgende Regelungen:
– bis 4 Wochen vor Beginn: Erstattung des Beitrages abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10% (mind. 10 EUR)
– bis 1 Woche vor Beginn: Erstattung in Höhe von 50%
– innerhalb der letzten 7 Tage vor Beginn ist eine Erstattung ausgeschlossen.

Der gebuchte Platz kann alternativ auf eine andere Person übertragen werden.

3b. Rücktritt/Erstattung bei Events

Im Falle eines Rücktritts von einem Tages-Event (wie z.B. Tagesveranstaltungen) gelten folgende Regelungen:

– bis 8 Wochen vor Beginn: Erstattung des Beitrages abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10% (mind. 10 EUR)
– bis 4 Wochen vor Beginn: Erstattung in Höhe von 50%
– innerhalb der letzten 4 Wochen ist eine Erstattung ausgeschlossen.

Der gebuchte Platz kann alternativ auf eine andere Person übertragen werden.

3c. Rücktritt/Erstattung bei Reisen & Wochenenden

Im Falle eines Rücktritts von einer Reise gelten folgende Regelungen:

– bis 12 Wochen vor Beginn: Erstattung des Beitrages abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10% (mind. 10 EUR)
– bis 8 Wochen vor Beginn: Erstattung in Höhe von 50%
– innerhalb der letzten 8 Wochen ist eine Erstattung ausgeschlossen.

Der gebuchte Platz kann alternativ auf eine andere Person übertragen werden.

4. Körperlicher Voraussetzung/Teilnahmebedingung

Die Teilnahme an den Kursen findet auf eigene Gefahr statt.

Bei Anmeldung des Kurses wird davon ausgegangen, dass der Teilnehmer körperlich und geistig in der Verfassung ist, die Yoga Übungen ausführen zu können. Sollten Vorerkrankungen bestehen, die zu körperlichen Einschränkungen geführt haben, oder dazu führen können, verpflichtet sich der Teilnehmer, mir dies vor der Veranstaltung, schriftlich mitzuteilen.

Die Teilnahme an einer Yoga-Veranstaltung ersetzt nicht die fachliche Beratung und Behandlung eines Arztes.

 

Bei Rückfragen zu den Konditionen einfach eine E-Mail schicken oder kurz anrufen.